Store Book 2018

Das Store Book ist das etablierte Jahrbuch neuer Laden-Investitionen mit all seinen begleitenden Gewerken und Disziplinen. Es ist eine Inspirationsquelle für alle, die sich mit Ladenbau-Fragen beschäftigen: Architekten und Shop Designer, Laden- und Lichtplaner, (Visual) Merchandiser sowie Handels-Profis.

Umfangreich werden Um- und Neubauten von Läden aus allen Branchen des Handels vorgestellt, unabhängig von Standort und Größe. Das Store Book deckt somit das gesamte Spektrum der Laden-Investitionen ab. Gemeinsam mit dem Callwey Verlag veröffentlich der dlv – Netzwerk Ladenbau e.V. (Deutscher Ladenbau Verband) diese Publikation jährlich im Frühjahr.

Inhalt

Hauptbestandteil des Werkes ist die branchenübergreifende Vorstellung vorbildlicher Läden und Shopping-Center, die im vergangenen Jahr eröffnet wurden. Auf rund 240 Seiten werden die ausgewählten Projekte jeweils im Umfang von mindestens vier Seiten vorgestellt. Besondere Projekte sind auf Highlight-Seiten hervorgehoben.

Jedem Projekt ist ein Factbook zugeordnet, aus dem die beteiligten Unternehmen nach ihrem Gewerk aufgeführt sind.

Die Mitglieder des dlv – Netzwerk Ladenbau e.V. und wichtige Verbandspartner sind ebenfalls übersichtlich aufgeführt.

Projekte einreichen

Ihr Projekt im Store Book ist eine Referenz für Sie, für Ihre Kunden und alle Ihre Partner. Seien Sie in der kommenden Ausgabe dabei und reichen Sie jetzt Ihre Projekte ein!

Die Nennung steht jedem offen:

  • Bauherren
  • Architekten
  • Designern
  • Ladenbau-Unternehmen
  • Beleuchtungs-Profis
  • Visual-Merchandising-Spezialisten
  • sowie anderen Projektbeteiligten

Bitte beachten Sie die Teilnahmebedingungen.
Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie hier.

Zielgruppe erreichen

Sie möchten Ihre Zielgruppe mit einer Anzeige erreichen?
In den aktuellen Mediadaten finden Sie alle wichtigen Informationen rund um eine Anzeigenschaltung im Store Book. Kontaktieren Sie uns gerne.

Sie haben noch kein Konto?

Sie können sich jetzt kostenfrei registrieren.